Schützenfestabsage 2020

Schützenfest 2020 fällt aus

Der Vorstand der Schützengilde hat in einer Telefonkonferenz beraten und beschlossen, dass das Schützenfest 2020 nicht stattfindet. Wir bedauern das sehr, aber die Entscheidung ist angesichts der aktuellen Situation in einer namentlichen Abstimmung einstimmig gefallen. Die Schützengilde wird bis auf weiteres keine Einladungen zu Schützenfesten annehmen.

Folgende Gründe wurden genannt:

  • Vermutlich wird die Schützengilde um eine Absage gar nicht herumkommen, weil die amtlichen Vorgaben keine Zusammenkünfte zum Termin erlauben werden
  • Aus den Reihen der Schützen der Gilde wird teilweise signalisiert, das die Schützen am Fest nicht teilnehmen würden, da die Ansteckungsgefahr zu hoch sei. Es ist daher mit schwacher Beteiligung zu rechnen
  • Das Schützenfest wird vorraussichtlich nicht finanziert werden können, da die Prognose für den benötigten Eingang von Spenden schlecht ist
  • Der Vorstand hat die Pflicht, die Schützenschwestern und -Brüder keiner erhöhten Ansteckungsgefahr auszusetzen. Bei einem Schützenfest wird es schwer, die nötige Vorsicht einzuhalten
  • Wir können seiner Majestät nicht das glanzvolle Schützenfest bieten, das er verdient
Außerdem wurde beschlossen:

Königsball im Herbst

Die Schützengilde wird einen Königsball zu Ehren seiner Majestät veranstalten. Als Termin wurde Samstag, der 21. November 2020 festgelegt. Die Veranstaltung wird im Studio 21 stattfinden.

Gildeversammlung

Der Termin für die Gildeversammlung wird festgelegt, wenn sicher ist, das die Versammlung auch gefahrlos für alle Teilnehmer durchgeführt werden kann und darf.

Schießen am 26.4.2020

Auch hier gilt: Der Termin wird nachgeholt, wenn Klarheit über die amtlichen Vorgaben herrscht.

Der Gildevorstand

 

Termine der Gilde

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Fotos