Gildeversammlung 2019

Gildeversammlung beschließt Schützenfest!

Die Gildeversammlung hat einstimmig beschlossen, Schützenfest zu feiern! Das war zwar zu erwarten, aber es gab doch spannende Minuten, als der Vorstand des geänderte Festprogramm vorstellte.

Geändert? Richtig, denn Oberst Köhnecke musste bekanntgeben, dass das Studio 21 (ehemaliges Schützenhaus), in dem die Feierlichkeiten stattfinden sollen, zum Schützenfest nicht zur Verfügung steht. Die erforderlichen Brandschutzmaßnahmen werden vorraussichtlich nicht fristgerecht abgeschlossen werden. Da die Gilde kein Festzelt angemietet hat, sollen die Feierlichkeiten - abgesehen von allen Schießwettkämpfen - auf der Burg Bad Bodenteich stattfinden. Glücklicherweise hat der Flecken Bad Bodenteich schnell und unbürokratisch dem Vorschlag der Gilde zugestimmt, so dass die Gilde gemeinsam mit dem Festwirt mit der Feinplanung beginnen kann.

Vorher wurden einige Regularien abgewickelt. Die Versammlung beschloß eine umfangreiche Satzungsänderung, Schatzmeister Torsten Schwerin legte einen positiven Kassenbericht vor.

Es wurde eine neuer 2. Vorsitzender (Hauptmann Heiko Reichard) und ein neuer 3. Vorsitzender (Oberleutnant Ralf Schwerin) gewählt. Die Versammlung sollte auch einen neuen Schatzmeister wählen, da Oberleutnant Torsten Schwerin aus dem Amt ausscheiden möchte. Es gelang dem Vorstand aber nicht, einen Kandidaten zu präsentieren, alle vorgeschlagenen Kandidaten hatten die Wahl im Vorfeld abgelehnt. Oberst Köhnecke ging ausführlich auf diese Thematik ein, da auch er 2020 sein Amt zur Verfügung stellen möchte. Eine mögliche Anpassung des Festprogrammes ab 2020 (Komprimierung auf das Pfingstwochenende, Wiedereinführung eines Königsballs am Wochenene nach Pfingsten) ist daher mit einem großen Fragezeichen versehen.

Die Versammlung endete gegen 23 Uhr, die Diskussionen über die Ereignisse hielten noch lange an.

 

Die Festschrift zum Schützenfest 2019 finden sie im Download Bereich oder im direkten Link hier.

 

Gildeversammlung in Bodenteich


Der Vorstand der Schützengilde Bodenteich lädt alle Schützen und Bürger zur Gildeversammlung ein. Sie findet statt am

Freitag, 10. Mai 2019, 20 Uhr, im Brauhaus zur Burg Bodenteich.

Der Termin ist immer 4 Wochen vor dem Schützenfest und es wird dort traditionell abgestimmt, ob das Schützenfest auch stattfinden soll. Nach der Beschlussfassung berichtet der Vorstand über Neuerungen und den Stand der Vorbereitungen. Majestät Markus Vogel wird die Gelegenheit nutzen und alle Schützen auf „sein“ Schützenfest einschwören und zur regen Teilnahme auffordern.

In diesem Jahr werden darüber hinaus wichtige Themen besprochen. Die im letzten Jahr abgestimmte Änderung der Satzung muss wiederholt werden, da das Amtsgericht Lüneburg die Anmeldung zur Eintragung aus formalen Gründen abgelehnt hat. Das gibt allen Schützen nochmal die Gelegenheit, sich mit den Inhalten der Satzung auseinanderzusetzen. Die Inhalte finden sich unter dem Punkt Satzung. Ebenso muss die Wahl des 2. und 3. Vorsitzenden erneut durchgeführt werden und neu zur Eintragung angemeldet werden.

Bisher ist noch offen, ob das Schützenfest im "Studio 21" und auf dem Vorplatz stattfinden kann. Die Renovierungsarbeiten sind noch nicht final abgeschlossen. Sollte das Schützenfest dort nicht stattfinden können, wird der Vorstand eine alternative Lösung präsentieren. Die Durchführung im Zelt wie 2018 und die Jahre zuvor wurden dabei schon frühzeitig ausgeschlossen.

Im Rahmenprogramm wird der Spielmannszug einige Stücke aus dem Repertoire spielen. Nach Ende der Versammlung hält Festwirt Oliver Brink für die Schützen den tradtionellen Currywurst-Imbiß bereit.

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung, Bekanntgabe der Tagesordnung
  2. Verlesung und Genehmigung der Niederschrift vom 20. April 2018
  3. Kassenbericht, Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  4. Wahlen: Schatzmeister, 2. Vorsitzender, 3. Vorsitzender, Kassenprüfer
  5. Beschluss über Änderung der Satzung
    Folgende § der Satzung stehen zur Änderung an: §1, §2, §5, §7, §10, §11, §14, §16, §17, §18, §20, §21, §26, §33, §34
    Folgende § der Satzung sollen gelöscht werden: §27, §28, §29, §30, §31
    Folgende § werden hinzugefügt:  §29 (Datenschutz)
    Der Wortlaut der beabsichtigten Änderungen kann beim 1. Vorsitzenden eingesehen werden oder unter https://www.schuetzengilde-bodenteich.de/satzung.html eingesehen werden
  6. Beschlussfassung über die Durchführung des Schützenfestes 2019
  7. Bericht des Obersten und des Vorstandes
  8. Änderung des Schützenfestablaufes ab 2020
  9. Grußworte
  10. Berichte aus Kompanie und Rotten
  11. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung sind schriftlich 3 Tage vor der Versammlung beim 1. Vorsitzenden Holger Köhnecke einzureichen.

Das Veranstaltungsplakat finden sie im Download Bereich oder im direkten Link hier.

 

Termine der Gilde

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Fotos