Seeparkfest 2018

Bericht zum Seeparkfest 2018
Bei schönstem Wetter wurde am Vormittag das Zelt durch die Bodenteicher Rotte aufgestellt.
Um 11 Uhr traf das Betreuerteam der Kinderschützen ein und machte sich sogleich daran, die Lichtpunktanlage aufzubauen.

Gegen 12:30 war alles bereit für das Seeparkfest. So gleich fanden sich auch die ersten Kinder ein, um zu schießen.
Das Schiessen war für alle gratis, da keine Sachspenden oder ähnliches zur Verfügung standen. Lediglich wurde eine Spendendose für das Kinderschützenfest aufgestellt.


Aber auch unsere Schützenbrüder ließen es sich nicht nehmen, ein paar Schüsse auf den kleinen schwarzen Kreis abzugeben.
Besonders hervorzuheben ist Oberst Holger Köhnecke, der sich, als ehemaliger Kinderbetreuer, an frühere Zeiten erinnerte und einigen Kindern wieder Hilfestellung gab.


Der Nachmittag verlief besser, als von den Organisatoren angenommen, da die einen oder anderen Eltern Einladungen zu den Schießterminen im kommenden Jahr erhalten möchten.

Kurz nach 18 Uhr stand die Bodenteicher Rotte wieder parat, um das Zelt wieder abzubauen, was in weniger als 20 Minuten erledigt war. Da merkte man die langjährige Erfahrung der Bodenteicher Rotte im Zelt auf- bzw. abbau.

Fazit: Das Betreuerteam der Kinderschützen wird auch im kommenden Jahr beim Seeparkfest mit der Lichtpunktanlage vor Ort sein.

Weitere Fotos finden sie in der Gallerie

(Bericht: Andreas Pahl)

 

Termine der Gilde

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Fotos